Michael Kors Is All Around

Follow my blog with Bloglovin
Ich habe sie gefunden. Die Tasche, die in Perfektion Design mit Funktionalität kombiniert. Und möglich gemacht hat es das wunderbare Design Label Michael Kors. Ich liebe das robuste schwarze Saffiano-Leder, die goldenen Details und die Geräumigkeit der Tasche. Aber seht selbst (haha, seht, im Plural, vielleicht liest das eines Tages tatsächlich mehr als ein Leser):
IMG_1048

Zuerst dachte ich, dass ich sie in erster Linie fürs Studium verwenden werde, da ich ohne Probleme meinen Laptop, zwei Mappen, eine Flasche Wasser und die üblichen Dinge, die ich mit mir herumtrage, unterbringen kann. Herausgestellt hat sich, dass ich, seit ich die Tasche besitze, keine andere mehr benutzt habe, weil sie einfach jedes Outfit aufwertet. Ich bin mir jetzt schon sicher, dass das nicht meine einzige Michael Kors Tasche bleiben wird. Es ist übrigens das erste Mal, dass ich so viel Geld für eine Tasche ausgegeben habe und ich muss sagen, es hat sich mehr als gelohnt!

IMG_1050

Das Modell heißt übrigens Jet Set Travel Tote MacBook. Das Fach mit dem Reißverschluss ist ein gepolstertes Notebookfach für ein Notebook bis 15 Zoll. Nein, ich besitze kein MacBook! Bestellt habe ich trotzdem im Apple Store ;)

IMG_1049

Ich wäre daran interessiert, zu wissen, wie andere zu Designer Taschen stehen? Louis Vuitton oder Prada fällt bis jetzt gar nicht in mein Beuteschema und für Saint Laurent habe ich schlichtweg kein Geld. Daher bin ich sehr froh, genau diese Tasche von Michael Kors gefunden zu haben :)

Thank you for your opinion! :)